Unsere Kultur


Die gsub – Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung – versteht sich als eine soziale Unternehmensberatung

Für uns bedeutet das:
  • Wir beraten öffentliche Einrichtungen, Unternehmen und gemeinnützige Organisationen
  • Wir fördern Teilhabe und Inklusion
  • Wir bieten beschäftigungswirksame Lösungen an, die Menschen in das Erwerbsleben integrieren
  • Wir setzen Programme und Projekte um, die Arbeitsplätze schaffen und erhalten
  • Wir entwickeln neue Ideen und Produkte
  • Wir gestalten neue gesellschaftliche Entwicklungen mit
  • Wir gestalten den Transfer europäischer Politik in regionale und lokale Handlungsstrategien

Unsere Grundsätze sind:
  • Kunden und Auftraggeber stehen für uns im Mittelpunkt
  • Das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter*innen und das Klima am Arbeitsplatz sind uns wichtig
  • Unsere Unternehmenskultur ist von partnerschaftlicher Zusammenarbeit und Wertschätzung geprägt
  • Wir setzen uns dafür ein, Kompliziertes zu vereinfachen
  • Wir stehen für hohe Beratungsqualität und Nachhaltigkeit
  • Wir organisieren nachhaltigen Erfahrungstransfer in Netzwerken
 
Mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt verpflichten wir uns einer wertschätzenden Unternehmenskultur. Wir pflegen ein Arbeitsumfeld, das frei von Vorurteilen ist und in dem alle Mitarbeiter*innen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität.

Wir bekennen uns zu einer familienfreundlichen Unternehmensführung und schaffen ein Arbeitsumfeld, in dem unsere Mitarbeiter*innen Berufs- und Privatleben gut miteinander vereinbaren können. Daher gestalten wir Arbeitszeiten, Arbeitsabläufe, Führungsverhalten, Kommunikation und Personalentwicklung familiengerecht. Mit dem audit berufundfamilie wird Transparenz über vorhandene Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie geschaffen.